Beiträge

Informativer Lesestoff

Details


SteampunkWas ist denn überhaupt "Steampunk"? 

Wo kommt es her und wie ist es entstanden?

Was hat es mit dem "Punk" auf sich?

Was macht ein Steampunker so?

Ist Steampunk etwas für mich?

Wo gibt es Informationen, Online-Shops, Tutorials, Literatur?

Was ist S-Team Art?

 

 

 

Nehmen Sie sich etwas Zeit...

Brühen Sie eine Kanne frischen Tee auf, lehnen Sie sich entspannt zurück und lesen Sie nun die nachfolgenden Inschriften, um eine Antwort auf Ihre wichtigsten Fragen und einen kleinen Einblick in die Magie dieser wunderschönen Welt zu bekommen:

 

Werter Leser, liebe Interessierte.

Wahrlich ist es nicht einfach, Steampunk zu beschreiben. Im Æther-Netz kursieren etliche, teils sehr ausführliche Erklärungen für diese wunderbare Welt. Ich werde nun versuchen, mit eigenen Worten und meiner persönlichen Definition des Steampunk, selbigen Ihnen verständlich und kurz gefasst nahe zu bringen:

 

Abenteuer, Romantik, Wissenschaft

Steampunk ist ein heute gelebtes Wunder längst vergangener Zeiten.

Steampunk sceneMit der Erfindung und Weiterentwicklung der Dampfmaschine, der frühen industriellen Revolution und der Kultur des viktorianischen Zeitalters, wuchsen in den Köpfen der Schriftsteller, Wissenschaftler und Visionäre Phantasien, die aus damaliger Sicht (18. und 19. Jahrhundert) und mit den neuesten, technischen Errungenschaften eine Welt in der Zukunft darstellen. Wunderbare Geschichten, welche von Ætherschiff-Reisen, Sternensilber, verrückten Wissenschaftlern und magisch anmutenden Erfindungen und Maschinen erzählen.

Für die Auslebung dieser frühen Form des Science-Fiction, heutzutage als Retro-Futurismus bekannt, entstand in den 1980ern der Begriff „Steampunk“.

Die Ästhetik der Kolben, Zahnräder, Uhren und dampf-betriebenen Maschinen wird von uns hoch geschätzt – ganz im Gegenteil zu den modernen, seelenlosen High-Tech Gerätschaften. Diese Gegenhaltung zur Moderne und die damit verbundene Lebenshaltung und Philosophie bezieht sich auf den „Punk“. 

 

Was wir erschaffen

kunst-stueckeDie Do-it-yourself-Menthalität des Steampunk gibt uns die Motivation und den Anlass dazu, kleine Maschinen und Geräte zu basteln, die aussehen, als wären sie vor 100 bis 200 Jahren gebaut worden. Oft werden auch vorhandene, moderne Gegenstände wie Computermäuse, Tastaturen, USB-Sticks, Foto-Apparate, Hifi-Anlagen usw. im Steampunk-Stil modifiziert. Die Erforschung und Entdeckung einer neuen, zugleich alten Welt, die Schöpfung eigener Kreationen – das alles mit einem offenen Geist – hier liegt die Faszination, die uns Künstler immer wieder aufs neue motiviert. 

So verknüpfen wir mit einer Hand voll Kreativität und bastlerischen Fähigkeiten die Phantasien damaliger Zeiten mit den modernen Möglichkeiten, Werkzeugen und Ideen aus dem hier und jetzt. Alles basierend auf einem ästhetischen, detailverliebten und eleganten Design, welches hauptsächlich aus den Materialien Messing, Kupfer, Eisen, Leder, dunklem Holz und feinen Stoffen besteht. Es werden nahezu ausschließlich handgemachte Unikate von Hobby-Künstlern angefertigt, welche nur selten zum Verkauf stehen – und wenn doch, eine großzügige Investition des Käufers abverlangen. So gesehen ist Steampunk recht unkommerziell. Doch gerade diese Tatsache macht es so besonders, so vielfältig und so einzigartig. 

 

Kommunikation

Steampunker sind, möglicherweise aus soeben beschriebenen Gründen, bis dato in hiesigen Breitengraden nur vereinzelt anzutreffen. Für den Erfahrungsaustausch wird daher – oh Schreck – moderne Kommunikation genutzt: Das Internet. Fein säuberlich, detailiert beschrieben und liebevoll angerichtet, finden sich Bau-Anleitungen, Foto-Galerien, Berichte und Geschichten der Künstler, Interessierten und aufstrebenden Persönlichkeiten.

 

Kleidungsstil, Ausdrucksformen und Musik

abney parkSteampunk spiegelt sich ebenso in der Kleidung und modischen Accessoires wieder. Stark angelehnt an die elegante Mode der viktorianischen Ära, verknüpft mit Phantasien über Ætherschiff-Kapitäne, Uhrmachermeister und verrückte Wissenschaftler, entstehen einzigartige, Hand gemachte Outfits, die ihresgleichen suchen: Stil, Eleganz und Gold-Kupfer schimmernde, technische Details. So sieht man uns – und so leben und lieben wir es. 

Weiterhin viel Aufmerksamkeit wird in der Regel des Stils gegeben, der sich in unserers Kommunikation und unseren Niederschriften zeigt. Auch hier dominieren ein ästhetisches, hohes Niveau, respektvoller Umgang mit den Mitmenschen, altertümlich-wissenschaftliche Fachbegriffe und die Liebe zum Detail. 

Musikalisch wird Steampunk eine weit reichende Definition anerkannt. Heutige Bands, welche sich dem Steampunk zugewandt haben, mischen, meist auf hohem Niveau, gekonnt mehrere der bekannten Musik-Genre’s zu einem neuen, wunderbaren Stil zusammen. Jede Band klingt anders, jeder hat seine eigene Definition. So hört man Elemente des Rock, Jazz, Klassik, Electro, Punk, Metal, Country/Western, Oriental und vielen mehr. Um dem Leser eine kurze, akustische Vorstellung zu geben, seien an dieser Stelle Abney Park, The Cog is Dead, Steam Powered Giraffe, Frenchy and the Punk, Ghostfire und Vernian Process genannt.

Hier haben wir Ihnen einen bunten Mix zusammengestellt.

 

s-team

 

 

Das S-Team - Was uns verbindet, was wir tun

 

 

Wir sind eine (noch kleine) Gemeinschaft von kreativen Menschen, die den Steampunk- und viktorianischen Stil lieben und auch – teilweise fernab des Alltags – leben.

Wir kreieren gemeinsam schöne Accessoires, Kleidungsstücke und vieles mehr. Es finden gelegentlich Treffen statt, um sich auszutauschen bezüglich Steampunk allgemein, neuen Bastel-Ideen, der Planung neuer Projekte und weiterem.

Ebenso präsentieren wir mittels professioneller Foto-Shootings unsere Ergebnisse auf den Seiten des S-Teams.

Des Weiteren ist Präsenz auf öffentlichen, Szene-nahen Veranstaltungen ein Teil unserer gemeinsamen Unternehmungen, um auch „Live“ zu zeigen, was wir können und tun. 

 

Persönlicher Kontakt steht bei uns im Vordergrund!

Das Aether-Netz ist voll von virtuellen Steampunk-Communities – doch wir streben eine "leibhaftige" Gemeinschaft im südlichen Baden-Württemberg an.

Wir sind KEIN offizieller Verein oder ähnliches, lediglich eine freie, ungezwungene Zusammenkunft interessierter und aktiver Menschen, welche sich dieser wundervollen Bewegung in irgend einer seiner vielen Formen widmen.

 

Was bringt  EUCH dem S-Team nahe?

  • LogoIhr seid an Steampunk und dem viktorianischen Stil interessiert und möchtet mehr erfahren?
  • Ihr seid kreativ und möchtet mit uns in Zusammenarbeit schöne Kunstwerke aus Metall, Leder, Holz oder ganze Kleidungsstücke entwerfen und umsetzen?
  • Ihr würdet die entstandenen Kunstwerke gerne durch professionelle Foto-Shootings auf unseren Seiten mit Anderen teilen?
  • Ihr möchtet weitere Steampunker persönlich kennen lernen?
  • Ihr seid Fotografen, Musiker oder beherrscht die Kunst des Zeichnens/Malens oder der Lyrik?
  • Ihr wohnt in Baden-Württemberg oder nahe des Bodensees?

 

Nehmt Kontakt zu uns auf!

 Was wir euch bieten:

  • Gemeinsame Bastel-Abende mit Raphaelius und anderen S-Team Mitgliedern
  • Es finden in unregelmäßigen Abständen – je nach Bedarf eben – professionelle Foto-Shootings statt, bei denen Ihr euch und eure selbst gemachten Unikate ideal präsentieren könnt. 
  • Stammtisch-Treffen finden immer wieder statt, bei denen man sich nach Herzenslust austauschen kann.
  • Eine geschlossene Gruppe auf Facebook steht für virtuelle Ankündigungen, Absprachen, Planungen, Ideen, Fotos und Videos zur Verfügung.

 

Wir heißen kreative Menschen (auch Einsteiger) willkommen, welche nicht nur „Zahnräder ganz toll finden“, sondern auch Interesse für die Hintergründe und die Geschichte der Steampunk-Szene hegen.

Zögert nicht zu lange – schreibt einfach eine E-Mail! Denn:

 

Dieses Hobby ist so vielseitig, so individuell, so besonders, so virtuos. Der perfekte Ausgleich zum meist stressigen Alltag. Eine alte Welt, in der man für beliebige Zeit versinken und sich daran erfreuen kann. Ebnet unserer „Mission:Motivation“ neue Wege; entdeckt neue Seiten und Fähigkeiten an euch und teilt diese mit interessanten Menschen!

 

Steampunk - Auch etwas für Sie?

Geschick, Kreativität, handwerkliche Fähigkeiten, Interesse an den historischen und kulturellen  Gegebenheiten dieser wunderschönen Epoche – So Sie, werter Leser, sich nun angesprochen und motiviert fühlen, könnte die Steampunk-Bewegung eventuell auch Sie in ihren Bann ziehen! In diesem Fall zögern Sie bitte keinesfalls, sich für weiter reichende Informationen unserer Link-Liste zu bedienen oder auch gerne Kontakt zu uns aufzunehmen.

Es bedankt sich herzlichst für Ihr Interesse,

mit hochachtungsvollem Gruße

 

Ihr S-Team

 bastelstunde